Sommer Anfragen Winter Online buchen

Winterurlaub 2017-2018 im Trentino

Nicht nur Skigenuss!

Hartnäckig hält sich das Klischee, im Fassatal könne man  im Winter nur Skifahren. Wir sind anderer Meinung! Die Auswahl alternativer Aktivitäten ist nicht nur groß, sondern auch vielseitig. Zahlreiche Outdoor-Liebhaber und Aktivfans schwören auf das Trentino, wenn es um einen abwechslungsreichen Winterurlaub geht. Der Winter 2017-2018 hält viele Abenteuer im Freien bereit. Empfehlenswert sind geführte Schneeschuhwanderungen - gegen Gebühr - (immer dienstags und donnerstags) und kostenlose Eintritte im Eisstation, wo man wunderbar Schlittschuhlaufen oder bei einem spannenden Hockeyspiel mitfiebern kann. Nicht zu vergessen: die unzähligen Bob- und Rodelbahnen.

Zudem kann man sich im Winter wunderbar von der besinnlichen Atmosphäre der Weihnachtsmärkte anstecken lassen. Die meistbesuchten Märkte sind jene von Bozen, Meran und Trient, welche die schönste Zeit des Jahres auf glorreiche Art und Weise manifestieren. 

Wer sich lieber auf die Spuren der Kultur begibt, kann sich auf einen Streifzug durch die verschiedenen Museen begeben. Das bekannteste Museum ist wohl das Mart in Rovereto (kostenloser Eintritt für Kinder bis zu 15 Jahren), das moderne und zeitgenössische Kunst in den Mittelpunkt stellt, sowie das Muse in Trient, das größte Wissenschaftsmuseum in Italien. Zu guter Letzt können Sie die Therme von Dolomia in Pozza di Fassa besuchen und Ihrem Winterlaub einen krönenden Abschluss in Form von thermalen Behandlungen verpassen.

Für Ihren Sommerurlaub

Wir verwöhnen Sie mit allen Sinnen